Informationen zum Werkunterricht

Im Werkunterricht können die Schüler- und Schülerinnen Erfahrungen im Umgang mit Werkstoffen und Werkzeug sammeln.

Der Werkunterricht wird unterteilt in textiles und technisches Werken.

Dafür gibt es an unserer Schule zwei Werkräume.

Die Klasse wird im Werkunterricht in zwei Gruppen geteilt.

Aus verschiedenen Materialien (Holz, Ton, Stoffe, Wolle) werden einfache Produkte hergestellt. Dabei werden sowohl die Feinmotorik, als auch das kreative Denken gefördert.

Das gemeinsame Arbeiten unterstützt den Zusammenhalt in der Klassengemeinschaft.