Verkehrserziehung

Bereits in den ersten Schulwochen fand in unserer Schule die Verkehrserziehung de 1. Klassen und der Vorschulklasse statt. Dabei lernten die Kinder von unserem Polizisten das richtige Überqueren der Straße beim Zebrastreifen.

Zwei unserer dritten Klassen konnten beim Projekt "Toter Winkel" in der Seestadt erfahren, wie leicht man von einem LKW- aber auch PKW-Fahrer übersehen werden kann und zeigten sich an den Informationen sehr interessiert.

Und die 4. Klassen absolvierten bereits die erste Einschulung für die Fahrradprüfung im Verkehrserziehungsgarten im Prater.