Projekt Denken lernen- Probleme lösen

Im Rahmen des Projektes "Denken lernen- Probleme lösen" wurden unserer Schule vom 26.1. 2018 bis zum 16.3. 2018 sechs WeDo- Baukästen und zwölf Bee-Bots zur Verfügung gestellt.

Das Projekt „Denken lernen - Probleme lösen“ stellt eine  Einführung in die Nutzung von digitalen Medien in der Volksschule dar. Der spielerische Ansatz macht neugierig, ist motivierend und ermöglicht so erfolgreiches Lernen. Das Erlernen des "Programmierens" erfolgt schrittweise vom „Angreifen“ von Bauklötzen bis hin zum Tablet. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs sehr hoch. Unsere Schülerinnen und Schüler trainieren so nun im Rahmen des Unterrichts ihr informatorisches Denken und finden kreative Möglichkeiten Probleme zu lösen.

Dass es unseren Kindern gefällt, kann man gut an den Bildern erkennen.